20180526_211620_edited_edited.jpg

Wissen Sie was Ihr Kopf denkt?

Mentaltraining ist heute aus dem Sport nicht mehr weg zu denken und das gilt für den Amateursport und den Profisport gleichermaßen.

  

Mental stark zu sein bedeutet natürlich mehr als sich immer wieder selbst aufzusagen-

"Ich schaffe das, Ich schaffe das..."

 

Wir wissen alle, dass Mentaltraining im Sport den Unterschied ausmacht.

      

Sieg oder Niederlage wird im Kopf entschieden- das ist bekannt.

 

Athletik, Kondition und Technik, spielen eine enorme Rolle im Sport- doch ist die physische Belastbarkeit an einem gewissen Punkt austrainiert. Wissenschaftler gehen davon aus, dass bis zu 70% der Leistung von der eigenen mentalen Stärke abhängig sind! 

Das wusste schon Albert Einstein, als er sagte: "Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen."
Auch Andre Agassi, der Rebell und Tennis- Punk der 80er und 90er Jahre, soll gesagt haben:
"Ich habe Wimbledon 10.000 mal im Kopf gewonnen." Was sich Andre Agassi zunächst nur vorstellte, wurde Realität.

 

Mentale Stärke lässt sich ebenso trainieren wie alle körperlichen Funktionen! 

Die Wirksamkeit noch einen Schritt weiter als sich nur auf die Ziele und den Sieg zu fokussieren. Wie arbeitet der Kopf nach einer Niederlage, nach einer Verletzung oder nach einer Veränderung von außen, die man selbst nicht beeinflussen kann? Genau da beginnt nämlich das Unterbewusstsein unser Handeln zu bestimmen.

 

Wie heißt es doch so schön-
"Wir sind alle nur Marionetten unseres Unterbewusstseins!"

Ich denke- dann sollten wir uns doch mal mit unsrem Unterbewusstsein unterhalten-

oder was denken Sie?

Coaching für Nachwuchsportler

Junge Nachwuchstalente sind die Zukunft des Sports!

Der Weg zu einer Spitzensportlerin oder einem Spitzensportler ist für viele junge Menschen ein großer Traum! Bereits die ganz kleinen bewundern Ihre Idole, bestaunen die Aufmerksamkeit und den Applaus der Ihnen zuteilwird und eifern nach einer Medaille und einem Platz auf dem Treppchen!

Junge Sportler befinden sich jedoch in einem extremen Spannungsfeld-


Sie müssen der täglichen Herausforderung zwischen sportlicher, sozialer, familiärer und schulischer Anforderung gerecht werden, ohne dabei irgendwo den Anschluss zu verlieren.

Die Förderung der Nachwuchsleistungssportler verlangt daher nach besonderer Sorgfalt und einem besonders hohen Maß an Qualität! So ermöglicht das auf Entwicklungspsychologie und Wissenschaft basierende Sport Coaching eine positive Persönlichkeitsentwicklung und mentale Stabilität!

Jungen Nachwuchsleistungssportler werden individuell, ganzheitlich und Situationsübergreifend begleitet und in der Talent- und Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Ein hoch qualifiziertes Handlungsfeld, kontinuierlich begleitende Konzepte, Strukturen und Rituale verhelfen den jungen Sportlern dazu, Anforderungen und den jeweils anstehenden Leistungskriterien mit voller Leidenschaft, Individualität und Freude bestmöglich zu bewältigen–
als Sportler, Schüler und als Mensch.

Die Gesundheit der Kinder steht im Vordergrund!

Kinder leiden mehr denn je unter Stress und das hat dramatischen Folgen!

Schneller, höher, weiter– die Anforderungen im Spitzensport werden immer größer. Zahlreiche Studien haben sich bereits mit dieser Thematik auseinander gesetzt und bewiesen, dass Stress seelische Auswirkungen auf Menschen, in diesem Fall speziell auf Kinder und Jugendliche hat.

Ärzte und Wissenschaftler bestätigen die Zunahme an Kindern mit Essstörungen, Burn- Out, Depressionen und Ängsten und das bereits im Kindergartenalter!

2014 diskutierten Sportler, Mediziner und Psychologen auf dem Symposium "Performing Under Pressure" in München, über die Möglichkeiten, Burnout im Leistungssport vorzubeugen.

Internationale Studien über Nachwuchsleistungssportler haben ergeben, dass bis zu 90 % der Mädchen und
75 % der Jungen innerhalb von 5 Jahren nach Beginn des Trainings ausscheiden.

Die Gründe dafür sind vielfältig! Häufig genannt werden zu frühe Spezialisierung, fehlende Regenerationsmaßnahmen, Verletzungen, Konflikte zwischen Schule und Sport und Mangel an Motivation.

 

Um jungen Nachwuchstalenten einen erfolgreichen Start in die sportliche Karriere zu ermöglichen, haben wir ein begleitendes Konzept entwickelt, das weit über die sportlichen Themenfelder hinausgeht!

Themen wie:

  • Gesunde Ernährung zur physischen und mentalen Leistungsfähigkeit

  • Kooperationsgespräche mit den Schulen

  • Außersportliche Begleitung und Berufsplanung

  • Resilienzentwicklung

  • Betreuungskonzepte von Leistungssportfamilien


sind Teil der Konzeption!

       Coaching für Athleten

  • Wettkampfvorbereitung

  • Umgang mit Druck, Stress und Nervosität

  • Abbau der Angst vor dem Gewinnen
    (JA- Das gibt es wirklich!)

  • Visualisierungstraining

  • Aufbau von Ritualen und Strukturen

  • Gesunde Ernährung zur physischen und mentalen Leistungsfähigkeit

  • Laufbahnbegleitung

  • Umgang mit Verletzungen

  • „Drop out!“
    Vorzeitiges Karriereende nach einer Verletzung

  • Soft Skills Coaching

  • Umgang mit dem Trainerstab und dem Team

  • Konfliktberatung

  • Nach der Karriere- Was nun? 

„Den Zugang zum eigenen Potential erschließen wir uns

über die Art und Weise, wie wir mit uns selbst umgehen,

wie wir äußere Umstände betrachten, wie wir Ziele setzen

und sie verfolgen mit der richtigen Selbsteinschätzung und Einstellung, Motivation, Visionen und Zielen ebnen wir uns

den Weg zur Spitze.“

 

Oliver Kahn- 20 Jahre Profifußball und dreifacher Welttorhüter

       Coaching für Trainer

  • Psychologische Grundlagen

  • Der Trainer als Führungspersönlichkeit

  • Welche „Macht“ haben Trainer

  • Selbstreflexion

  • Unterschied Mädchen und Jungen in der Entwicklung

  • Frauen oder Männer trainieren

  • Umgang mit verhaltensauffälligen Sportlern

  • und unterschiedlichen Spielerpersönlichkeiten

  • Soft Skills

  • Führungsstile und Führungsverhalten

  • Kommunikation und Körpersprache

  • Konfliktlösung und Krisenintervention

  • Teamentwicklungstechniken

  • Das Einzelgespräch- was ist zu beachten

  • Motivation- Wie sie entsteht und wie man sie einsetzt

  • Zielsetzung und Zielarten

  • Umgang mit Hierarchie

  • Integration

Contact Details

© 2020 VK Coaching & Consulting.
Alle Rechte vorbehalten.

Verena Krampe
Hauptstraße 16a

D- 32457 Porta Westfalica

+49 (0)571- 974 30 71

info@verenakrampe.de

More