IMG_1455_edited.jpg

LEBENS/
ARCHITEKTUR

Jeder, der schon einmal ein Haus gebaut oder die eigenen vier Wände kernsaniert hat, der weiß- unterschiedliche 
Bauphasen  können sehr stressig sei.

Wir wissen, wie schwierig es ist, ein Bauprojekt zu beginnen.

 

Manchmal stellt uns selbst eine kleinere Renovierungsarbeit vor eine große Herausforderung.

 

Und genau so verhält es sich auch bei unserem "Haus des Lebens".  

DAS HAUS DES LEBENS

"Zeige mir wie Du lebst, ich sage Dir wer Du bist!"

Nachweislich haben Architektur und Psychologie vieles gemeinsam!

So ist unser Haus oder unsere Wohnung tatsächlich der Spiegel unserer Persönlichkeit! Die Aufgabe einer Architektin besteht darin, die Bauherrin, den Bauherrn bei der Entwicklung des Bauprojektes zu unterstützen und sie durch die einzelnen Bauphasen zu begleiten. Und genau so verstehe ich auch meine Aufgabe als Ihr Coach. 

Wie sieht es bei Ihnen aus? Wohnen Sie gerne in Ihrem "Haus des Lebens"?

Eine Wohnung oder ein Haus besteht aus mehreren Räumen. Jeder Raum in unserem Haus hat eine Funktion ohne die uns etwas in der Gesamtheit fehlen würde. Es wäre nicht harmonisch, es wäre nicht komplett!

 

Übertragen auf unser Leben lässt sich feststellen, dass auch hier jeder Raum mit seinen Funktionen nicht nur eine Notwendigkeit hat, sondern das wir jeden einzelnen Raum entwerfen, planen und kontinuierlich entwickeln müssen, um nicht aus der Balance zu kommen. Da uns jedoch häufig der Alltag mit unzähligen Aufgaben, Zwängen und Notwendigkeiten fest im Würgegriff hält, verlieren wir zeitweise den Fokus auf ein 

unkompliziertes und genussvolles Leben. 

Lassen Sie uns gemeinsam den Fokus neu setzen!

 
Image by Inside Weather

Ein Ort der Geborgenheit,

an dem man Zeit mit sich verbringt. Hier ist Platz für Erkenntnis und Innenschau. 

 

Hier lassen sich die eigenen Bedürfnisse, Stärken und Ressourcen definieren.

Tischgesellschaft

Schon seit Generationen ist das Speisezimmer, das Esszimmer ein wichtiger Raum im eigenen Heim.

 

Nicht nur die Familie findet hier Platz. Es ist auch ein Ort der Geselligkeit, der Gemeinschaft, der Freunde und sozialer Netzwerke.

IMG_8373.jpg

Die Küche ist das Herzstück eines Hauses.

 

Gesundes Essen und Trinken, Genuss und eine optimale Nährstoffversorgung sind die Grundlage für Ihre körperliche und mentale Gesundheit!

Wellness-Coach

Die einen verbringen hier gerne viel Zeit für die eigene Pflege und Kosmetik, für andere geht es im Badezimmer nur um das notwendigste. 

 

In modernen Badezimmern wird der Wellnessfaktor besonders groß geschrieben. Hier ist der Ort der Erholung, Entspannung, Selbstfürsorge und Achtsamkeit.

Arbeiten am Computer

Der Job, die Arbeit, Karriere, der Beruf oder Berufung. 

 

Bin ich glücklich und zufrieden mit dem was ich tue?

Erfüllt mich mein Job oder möchte ich meine Position überdenken?

Mode

Deine Klamotte zeigt Deinen Lifestyle. So oder so ähnlich hätte es wohl Karl Lagerfeld ausgedrückt.

 

Schauen wir in den Spiegel!

Was bedeutet Ihnen materielle Systeme, Konsum, Ihre Kleidung und Ihr Ausdruck.

Weißes Bettzeug

"Wie Du Dich bettest, so wachst Du auf!"

Frisch, ausgeruht und fit! 

Ein ruhiger, gesunder und ausgewogener Schlaf ist wichtig für Kopf und Körper.

Wenn wir gut schlafen, gut regenerieren, erholen wir uns! Wir sammeln Energie für den nächsten Tag und sind leistungsstark. 

Kinderzimmer Dekoration

Nicht in jeder Wohnung oder in jedem Haus gibt es ein Kinderzimmer. Historisch betrachtet, gibt es ein eigenes Zimmer für die Kinder erst seit Beginn des 19. Jahrhunderts.

Ein gesellschaftlicher Wandel und die veränderte Sichtweise auf die Kindheit und auf Erziehungsstile führte zu der Idee, ein eigene "Kammer" für Kinder auszubauen. 

 

Auch in der heutigen Zeit gibt es viele Themen die uns beschäftigen. Erziehung, Bildung, Leistungsdruck, Stress in der Kindheit, Schlafgewohnheiten, Verhaltensweisen, Pubertät, Druck in der Schule.

Um ein paar Beispiele zu nennen.

Winston Churchill

„Zuerst prägt der Mensch den Raum, dann prägt der Raum den Menschen.“