coaching
ansatz

"Ein guter Kopf und ein gutes Herz sind immer eine hervorragende Kombination.“

Nelson Mandela

IMG_20200709_124838_edited.jpg

COACHINGKUNST

Das Wichtigste gleich vorab! Coaching ist keine Therapie. 

Hier geht es nicht darum psychische Krankheiten zu behandeln oder gar zu heilen! 

Als Mensch, der bleibende Werte sehr schätzt, habe ich mich schon immer für die Architektur und die Kunst interessiert!

 

Minimalismus, Klarheit, Gradlinigkeit, die Ausdruckskraft des Verborgenen und die Verbindung zwischen Tradition und Moderne. 

Dieses gilt nicht nur für die Kunst, es greift menschliche Komplexität auf und bringt Dinge auf den Punkt. Während meiner Ausbildung hat mich besonders der Bauhausstil geprägt. Das Herzstück der Lehre war, das Zusammenführen aller Künste, um einen Bau der Zukunft zu erschaffen. ​Und genau diese Philosophie treibt mich noch heute in meinem Leben und meiner Arbeit an! 

Den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Ihn in seiner ganzen Komplexität zu sehen, gemeinsam Potenziale zu entdecken und sie bei ihrer Entwicklung zu unterstützen.

KLARHEIT

Ich bin eine Frau klarer Worte!

Ich kann zwar "mit Blümchen", glaube aber nicht das es Sie im Coaching weiter bringt. 

 

Im Coaching geht es- aus meiner Sicht darum- Lösungsorientiert zu arbeiten und den Blick nach vorne- auf das Positive zu richten!

​​

Betrachten wir das einmal kurz aus psychologischer Sicht.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu Ihrem Arzt des Vertrauens um ihr Blutbild untersuchen zu lassen. Nach einer Woche des bangen Wartens, finden Sie sich nun im Wartezimmer des Arztes wieder. Auch hier sitzen Sie nun, wartend, mit der Sorge im Kopf ob das Blutbild auch wirklich OK ist und nicht auf eine versteckte Krankheit hindeutet. Endlich dürfen Sie im Sprechzimmer des Arztes Platz nehmen. Der Arzt erscheint und beginnt mit Ihnen ein Gespräch über das derzeitige Wetter und das tolle Outfit welches Sie an diesem Tag tragen...

Ist das die richtige Situation für ein Gespräch über "Diverses" oder möchten Sie gerne auf den Punkt kommen?

Bitte entscheiden Sie selbst!​

MEIN WERKZEUG

Wenn ich nach meiner Methode gefragt werde, dann lautet meine Antwort:

"OHNE GEDÖNS!"

Natürlich hat jeder Trainer und Coach seine Tools mit denen er bevorzugt arbeitet.

Ich kann tatsächlich sagen- Für mich ist der Mensch die Methode

Sie geben mir das Thema, die Form und das Tempo vor. Aus meiner eigenen unternehmerischen und über 20- jährigen Coaching Erfahrung, bin ich davon überzeugt- Nur das macht Sinn!

​Selbstverständlich arbeite ich fachlich, psychologisch und wissenschaftlich untermauert!